Entrepreneurship an der Uni Graz „Praxis und Theorie stehen einander nicht im Weg“

Wie Studierende zu Gründern und damit zu den Unternehmerinnen und Unternehmen von morgen werden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Alfred Gutschelhofer
Alfred Gutschelhofer © (c) Stefan Pajman
 

Wir treten nicht in Konkurrenz zur theoretischen Ausbildung, unser Zentrum ist eine sehr gute Ergänzung“, betonte Alfred Gutschelhofer vor fast genau zehn Jahren. Damals startete an der Karl-Franzens-Universität Graz – unter seiner Leitung – das „Zentrum für Entrepreneurship und angewandte Betriebswirtschaftslehre“ sowie das Institut für Unternehmensführung den Vollbetrieb in dualer Struktur. „Praxis und Theorie stehen einander nicht im Weg“, betont Gutschelhofer damals wie heute.