LockerungenRegistrierungspflicht in der Gastronomie fällt ab 22. Juli

Mindestabstand, Kapazitätsbeschränkungen, Sperrstunden und auch die Registrierungspflicht in der Gastronomie fallen. 3-G-Pflicht bleibt auch in Zukunft bestehen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
++ THEMENBILD ++ CORONA:  OeFFNUNGEN / GASTRONOMIE
© APA/BARBARA GINDL
 

Seit 19. Mai haben Gastronomie, Hotellerie, Freizeit- und Veranstaltungsbetriebe wieder geöffnet. Aufgrund des Impffortschritts und der sinkenden Infektionszahlen könnten mit 10. Juni weitere Lockerungen umgesetzt werden. Am Donnerstag hat die Bundesregierung weitere Öffnungsschritte ab 1. Juli vorgestellt, "die uns zurück zur Normalität führen", sagt Tourismusministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP).

Das sind die Eckpunkte dieser Öffnung:

  • Die 3-G-Pflicht bleibt bestehen – der Zutritt in Wirtshäuser & Co. ist nur dann gestattet, wenn Gäste getestet, geimpft oder genesen sind. Die Testpflicht gilt ab 12 Jahren.
  • Mindestabstand und Kapazitätsbeschränkungen fallen.
  • Ab 22. Juli fällt auch die Registrierungspflicht.
  • Auch die Sperrstunden im Bereich der Gastronomie fallen.
  • Für die Nachtgastronomie fallen mit 1. Juli ebenfalls fast alle Einschränkungen. Was bleibt, ist die Kapazitätsbeschränkung von 75 Prozent bis 22. Juli. 

„Wir werden wieder fast ohne Einschränkungen mit Freunden zum Lieblingswirten gehen können", erklärt Köstinger. Dass die Öffnungen so reibungslos funktionierten, verdanke man "auch zum Großteil der Gastronomie, Hotellerie, Freizeit- und Veranstaltungsbetrieben, die die Rahmenbedingungen einhalten und sichere Gastfreundschaft ermöglichen.“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

DergeerderteSteirer
0
1
Lesenswert?

Die Haupturlaubszeit naht, da sind vorwiegend Tourismuszwecke im Vordergrund, ..............

nicht auszuschließen das eine Mutante während oder auch nach der Urlaubszeit einigen wieder den Allerwertesten auf Grundeis führt, für mich ist Vorsicht bei solch Gegebenheiten die Mutter der Porzellan Kiste !!

orsek
2
5
Lesenswert?

Was bringt die Zukunft?

Ich frag mich nur:
Was tun die bei einem wirklich gefährlichen Virus mit etwa einer Sterblichkeit von über 1% und vor allem auch der jüngeren produktiven Bevölkerung
Werden da alle jahrelang eingesperrt? Prophylaktisch eingegraben oder so?
Sicher wird die Kasperltruppe wieder ohne wissenschaftliche Grundlage , ohne jegliche Reflexion so richtig aus dem Bauch ( oder noch weiter unten) heraus „Maßnahmen „ treffen
Und sicher zum Wohl der Allgemeinheit
Interessieren würde es mich, erleben möcht ich’s nicht .
Ich hab lange genug im Gesundheitswesen gearbeitet, da hat sich politikerseits niemand um unsere Arbeitsbedingungen oder die Gesundheit der Bevölkerung geschert.
Deshalb: registriert noch monatelang sinnlos weiter !

wischi_waschi
2
5
Lesenswert?

Kurz Regierung

Solange wir diese Regierung haben , wird sich so schnell nichts ändern.
Mich betrifft es nicht , gehe in kein Gasthaus.....

one2go
18
50
Lesenswert?

Verhältnismäßig

In Budapest sitzen beim EM Spiel 61.000(!!!) Menschen ohne Registrierung oder Maske im Stadion und bei uns soll die Registrierung und der Mund-Nasen-Schutz (zumindest in Teilbereichen) erhalten bleiben - mündige Bürger werden sich das nicht länger gefallen lassen👎😤

Cindy2007
0
0
Lesenswert?

EM spült Geld in die Kasse!!!

Bei der EM ist Alles egal, weil es Geld in die Staatskasse spült. Da gibt es keine Regeln. Wie es uns, in deren Augen, dem dummen gehörigen Volk geht, ist den blunzen wurscht!
Leider checken es zu viele immer noch nicht, um was es diesen machtbesessen Herrschaften überhaupt geht!

gallerherbert65
5
6
Lesenswert?

Der Nachteil der Intelligenz besteht darin, dass man ununterbrochen gezwungen ist, dazuzulernen. George Bernard Shaw

https://www.kleinezeitung.at/politik/aussenpolitik/5995220/Infektionszahlen-steigen_Grossbritannien-zeigt-dass

gallerherbert65
0
0
Lesenswert?

Roter Daumen

den Link nicht verstanden?? mündige Bürger und Eigenverantwortung. HAHAHA

isogs
23
26
Lesenswert?

Aha

Seit wann gibt es eine Registrierungspflicht?
Habe bisher in den Gasthäuser nichts davon bemerkt....

madermax
8
36
Lesenswert?

Ich versteh den Sinn nicht?

Man kommt eh nur mit den 3Gs ins Café oder ins Restaurant. Sollte ein Corona-Cluster im Kaffeehaus auftreten, hieß es doch, dass Geimpfte und Genesene NICHT als K1 gelten und sowieso nicht in Quarantäne kommen? Wozu also der Aufwand?

Die Registrierungspflicht kann man auch sofort streichen, wird sowieso kaum befolgt oder kontrolliert...

Fuxbau
37
37
Lesenswert?

Lockerungen Impfung

Ich bin froh solche Politiker zu haben die sich eh nur abputzen. Geschickter Schachzug mit der Impfung, keine Pflicht aber wenn man relativ normal leben will bist automatisch gezwungen zu impfen ( automatische Nötigung ). Für all jene die sich nicht impfen lassen oder genesen sind werden sie sich einfallen lassen das die Tests was kosten - schlau was, die Politiker zahlen es sowie so nicht sondern wir mit unseren Steuergeld.

fwf
30
34
Lesenswert?

Und Gesunde ?

Als gesunder sollte man doch am ehesten Wollkommen sein und nicht erst nachweisen müssen, dass man einen positiven Test hat (bei der Ungenauigkeit der Schnelltests !)

redlands
27
40
Lesenswert?

diese Registrierungspflicht

ist mir nach der heutige Kasperliade so suspekt wie noch nie zuvor. Hatte grundsätzlich ja nicht viel dagegen in sehr schwierigen Zeiten (aber da war die Gastro ja eh geschlossen..). Davon sind wir aktuell sowas von meilenweit entfernt, dass man sich jetzt nicht wundern braucht den Maßnahmenkritikern richtig Zündstoff geliefert zu haben. Die Vermutungen derer, dass dies ein reines Datenabgreifen ist bzw. der Überwachung (= natürlich Unfug) dienen soll, kann man kaum mehr entkräften, weil die Maßnahme kompletter Vollholler bzw. reine Schikane ist (wenn sie ernst gemeint ist)! Es sind sämtliche Wirtschaftstreibenden schon derart angepisst, dass auch der Zeitpunkt (1. Juli...WARUM NICHT HEUTE?????....22. Juli....ohne Worte) gänzlich nebulos und willkürlich erscheint (Machtdemonstration). In Graz gibts 40 Infizierte...2 oder heute wahrscheinlich keiner auf Intensiv...sollen wir den Rest unseres Lebens eine vertrottelte Maske tragen???? Da werden sich die hohen Herren und (etwas eingeschränkt wirkende Dame..) noch sehr wundern.
Alles gänzlich unnötig - dass man so fetzenblöd sein kann wundert mich sehr.

Cindy2007
0
0
Lesenswert?

Fetzenblöd!!!

Dieser Ausdruck ist bei diesem Corona Zirkus sehr angebracht, weil ich in dieser P(l) andemie festgestellt habe, dass es zu viele Menschen sind, die immer und immer wieder auf dieses Regierungsgeschwafel hereinfallen.
Die gehen den einfachstenWeg und nehmen Alles, ohne zu Hinterfragen so zur Kenntnis. Ich kann es nicht nachvollziehen!

andy379
18
51
Lesenswert?

Die Registrierungspflicht

könnens meinetwegen gleich abschaffen. Funktioniert eh nirgends.

VH7F
33
55
Lesenswert?

Es sind so viele Regelungen reine Schikane

um die Impfbereitschaft zu erhöhen. Pflanzerei