Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kärnten-TourismusMärz-Nächtigungen: Von –98,8 bis +1280 Prozent

Breit gestreute Nächtigungszahlen: Kurorte legten deutlich zu, Tourismusorte als Verlierer. Einige überraschende Ausreißer.

Die Rosental-Gemeinde Ferlach erzielte auch März ein deutliches Nächtigungsplus © Christian Reiner
 

Infolge Corona-bedingter Einschränkungen bilanziert Kärntens Tourismusbranche auch im März mit einem deutlichen Minus. 114.157 Übernachtungen entsprechen einem Rückgang von über 60 Prozent. Durch den Lockdown dürfen Unterkünfte lediglich für Geschäftsreisen oder Kuraufenthalte offen halten. Im Jahr zuvor mussten die Tourismusbetriebe erst ab 16. März schließen.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.