Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Neuer Markenauftritt Billa Plus ersetzt Merkur

Von der Umstellung von Merkur auf Billa Plus sind 144 Niederlassungen betroffen.

Den neuen Markenauftritt lässt sich der Rewe-Konzern einen zweistelligen Millionenbetrag kosten.

APA/Helmut Fohringer

Von der Umstellung von Merkur auf Billa Plus sind 144 Niederlassungen betroffen.

APA/Helmut Fohringer

"In einem Kraftakt unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Partner wurden rund 700 Werbeschilder getauscht, 40.000 Einkaufswagen adaptiert, neue Arbeitskleidung und Namensschilder für 10.000 Beschäftigte ausgegeben und vor allem: mehr als 10 Millionen Preisschilder in allen Billa- und Billa Plus-Märkten ausgetauscht - in Handarbeit", so Rewe-Österreich-Chef Marcel Haraszti.

APA/Helmut Fohringer
APA/Barbara Gindl
APA/Barbara Gindl
APA/Helmut Fohringer
APA/Helmut Fohringer
APA/Helmut Fohringer
APA/Helmut Fohringer
APA/Barbara Gindl
APA/Helmut Fohringer
APA/Barbara Gindl
APA/Barbara Gindl
1/13
Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren