Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

DB SchenkerZustellung mit Abstand und Lagerlogistik 4.0

Globalisierung und Digitalisierung prägen die Logistikbranche. "DB Schenker"-Vorstand Alexander Winter und Klaus-Maximilian Hermetter, zuständig für die Standorte in Kärnten und der Steiermark, sprechen über die Herausforderungen.

45.000 Fahrzeuge sind europaweit bei DB Schenker im Einsatz © Markus Traussnig
 

Herr Hermetter, Sie sind seit 35 Jahren in der Logistikbranche tätig. Was sind über die Jahre die größten Veränderungen?

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren