Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

incubed ITUS-Riese Verizon kauft steirischen Robotik-Spezialisten

Das junge steirische Hightech-Unternehmen „incubed IT“ wird Teil des US-Telekomriesen Verizon (Jahresumsatz 128 Milliarden US-Dollar). Die Softwarespezialisten aus Hart bei Graz entwickeln smarte, selbstfahrende Transportsysteme, In der Steiermark soll so ein Weltmarktführer entstehen.

Spielplatz für Erwachsene: Das Büro von incubed IT
Spielplatz für Erwachsene: Das Büro von incubed IT © Steinbauer
 

iese Übernahme darf getrost in die Kategorie „spektakulär“ eingereiht werden. Das 2011 gegründete steirische Softwareunternehmen „incubed IT“ mit Sitz in Hart bei Graz wird vom US-Telekomkonzern Verizon übernommen. Hinter der Hightech-Firma steht ein bemerkenswertes Gründerteam, das sich aus sieben Absolventen der TU Graz zusammensetzt und über die Minotaurus Holding bis zuletzt 70 Prozent der Anteile an der „Incubed IT GmbH“ gehalten hat, weitere 30 Prozent hielt das – ebenfalls in Hart bei Graz beheimatete – Intralogistikunternehmen Knapp AG.