Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Posojilnica Bank Roman Avdeev: Der schillernde Milliardär hinter dem neuen Bank-Eigentümer

23 Kinder und ein Fußballclub: Wer ist eigentlich der Mann hinter der Londoner Sova Capital Group, die in Südkärnten eine kleine Genossenschaftsbank kauft?

In Moskau ausgezeichnet: der russische Milliardär Roman Avdeev
© Romanavdeev.ru
 

Eine bis auf verhängnisvolle Ausflüge ins Kreditgeschäft südöstlicher Nachbarländer doch eher verschlafene Südkärntner Bank erregte die Aufmerksamkeit eines britischen Wertpapierunternehmens mit einem russischen Milliardär als Eigentümer. Die Posojilnica Bank der slowenischen Volksgruppe im Mehrheitsbesitz von Raiffeisen soll, wie berichtet, Anfang 2021 um 50 Millionen Euro den Besitzer wechseln. Anlass dafür ist die begehrte EU-Banklizenz der Posojilnica Bank.

Kommentare (2)
Kommentieren
HerbertStoeckl
7
9
Lesenswert?

Jahrelang lebten sie

in Saus und Braus in ihrer Selbstbedienungsbank und jetzt jammern sie und wollen, das die Kärntner ihnen helfen.
Der slowenische Staat wird doch wohl 50 Mio. € für die marode Bank haben.
Das ist das Ergebnis der absurden jahrzehnten langen Politik unserer slowenisch sprechenden Mitbürger und unseres Landeshauptmannes.
100 Jahre nach der Volksabstimmung hat ein Großteil des Spukes ein Ende gefunden.
Das war nur der Anfang.

heinz090
5
8
Lesenswert?

Hypo

.... Und der Hypo Skandal ist an ihnen wohl vorbei gegangen, für welchen übrigens Sie, Ihre Kinder, Ihre Enkelkinder, Ihre Urenkelkinder....... zur Kassa gebeten werden!!!