Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Battery Safety Center Graz Labor testet extreme Bedingungen

Die AVL List und die TU Graz investierten neun Millionen Euro in das Battery Safety Center Graz. Ziel des neuen Labors ist, die Sicherheit von Batteriezellen in E-Autos zu erhöhen. Dafür werden die Energiespeicher extremen Temperaturen ausgesetzt und mit bis zu 100 km/h gecrasht.