Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Was sich ab heute ändertZigaretten und "dicke" Autos teurer, schärfere Regeln für Kurzarbeit

Mit 1. Oktober kommt es in Österreich zu einigen wichtigen Änderungen: Das neue Modell für die Kurzarbeit tritt in Kraft, Zigaretten verteuern sich. Auch PS-starke Neuwagen mit hohen CO2-Emissionen werden teurer, sparsame Mittelklasseautos günstiger. Ein Überblick.

© APA/Helmut Fohringer
 

Der Oktober bringt einige wichtige Änderungen, Verschärfungen und Preisentwicklungen in verschiedenen Bereichen mit sich - von A wie Auto bis Z wie Zigaretten. Stichtag ist der 1. Oktober. Ein Überblick.

Kommentare (9)

Kommentieren
Patriot
26
22
Lesenswert?

Die Zigaretten sind noch immer viel zu billig!

Und die motorbezogene Versicherungssteuer gehört für Verbrenner-PKW und Motorräder über 150 PS um ein Vielfaches erhöht!

Klemens123
2
31
Lesenswert?

Die motorbezogene Versicherungssteuer...

... gehört gänzlich von den PS abgekoppelt. Nur weil ein Auto viel PS hat verbraucht es nicht mehr, d.h. weniger CO2 Ausstoß.
Mein 15 Jahre alter Golf mit 75 PS (Antrieb Benzin) Verbraucht auf der Autobahn mit einer Geschwindigkeit von 130 km/h ca. 10l/100km, Ein aktueller Benzinmotor mit über 150 PS ist bei gleicher Geschwindigkeit deutlich unter diesem Verbrauch und das bedeutet auch deutlich weniger CO2 Ausstoß.

ichbindermeinung
3
6
Lesenswert?

EU-Plastiksteuer / EU-CO2Importzölle/EU-Digitalsteuer

Die 390 Corona-Geschenks-Milliarden ........tagesschau de vom 21 07 2020...."Corona-Hilfen für wirtschaftlich angeschlagene Staaten..........Wie wird das Geld zurückgezahlt?
Die Rückzahlung soll vor 2027 beginnen und bis 2058 laufen. Damit die Rückzahlung der großen Summe aus dem EU-Haushalt nicht die normale Arbeit der EU lahmlegt, erhält die EU eigene Einnahmequellen. Dazu soll Anfang 2021 eine Plastiksteuer auf nicht recyclebares Plastik eingeführt werden. ..."
Zudem wird die EU-Kommission Pläne für eine Digitalsteuer und eine sogenannte CO2-Grenzsteuer ausarbeiten. Diese sollen "spätestens 2023" eingeführt werden. Mit der Grenzsteuer werden Importe aus Staaten belastet, die keine strengen Klimaschutzvorgaben wie die EU haben. Dies soll gleiche Wettbewerbsbedingungen für EU-Unternehmen garantieren, zumal die EU zugleich eine Steigerung der CO2-Verschmutzungspreise plant..........

MS80
57
24
Lesenswert?

Zigaretten und PKW‘s besteuern...

Zigaretten, Alkohol, Kraftstoff, motorbezogene KFZ Steuer..
Alles massive Eingriffe ins Privatleben der Bürger!
Widerlich, warum lassen wir uns das gefallen?

Mein Graz
10
13
Lesenswert?

@MS80

Du kannst leicht sparen und Steuern senken:

Du kannst aufhören zu rauchen und Alkohol zu konsumieren.
Du kannst nicht unbedingt nötige Autofahrten unterlassen.
Du kannst dir ein steuer-günstiges KFZ zulegen.

Du kannst natürlich auch in einen Staat ziehen, wo du keine Steuern zahlst und rauchen und trinken kannst bis zum Abwinken.
Dann hast du auch keine Nachbarn mehr, du bist ganz allein und kriegst auch keine Sozialleistungen...

MS80
53
14
Lesenswert?

Höhere Besteuerung...

Was soll diese Schweinerei?
Wann beenden wir endlich diese linke Diktatur?
Stärker Fahrzeuge zu besteuern ist wohl das Letzte, ein Staat, der sich nicht anders zu helfen weiß, um Einnahmen zu erwirtschaften, dann gleich solch’ primitive Maßnahmen zu setzen, ist nicht mehr tragbar!

sugarless
19
33
Lesenswert?

Kappel

Das trifft die in den Einkaufszentren kreisenden Audi- und BMW Fahrer massiv. Bitte Mitleid

MS80
32
25
Lesenswert?

???

Wer einkauft und Mercedes/Audi/BMW/Porsche etc...
belebt die Wirtschaft!
Das ist ihnen wohl entgangen?
Im Übrigen freut sich ein anständiger Mensch, wenn Andere erfolgreich sind und sich beispielsweise mehr leisten können!
Aber unsere Drecks-Neidgesellschaft ist allgegenwärtig!
E-Scooter und der ganze Mist sowie hässliche Windräder auf den Almen sind bloß für die Idioten, welche ihr Gewissen beruhigen wollen.

playgame
2
1
Lesenswert?

Ja, du hast es erfasst,... - oder auch nicht!?

wer einkauft belebt die Wirtschaft. Man kann das auch zu 100 % zeigen und tun, vollkommen legitim. Nur was kaufe ich mir; bzw. sind wir uns ehrlich, wenn ich mir riesige Autos leisten kann um zu sagen, schaut her, was ich mir leisten kann, weil ich ja so brav bin und wirtschafte oder einfach weil ich so "supertoll" bin, dann muss ich mir doch auch eine höhere Steuer leisten können? - wird dafür dein Geld doch zu knapp - das willst du doch so nicht behaupten, oder? - dann mach es vielleicht wie andere vernünftige Wohlhabende, die kaufen sich eine Photovoltaikanlage oder anderes Nachhaltiges, beleben dadurch die Wirtschaft und müssen schließlich durch das gemeinsame Tun anderer zukunftsorientierter Denker somit auch ein, ach so "fürchterliches" Windrad weniger anschauen! Vielleicht ist es doch ein "Supergewinn" wenn du nur ein bisschen - ganz, ganz wenig?! - "benötigt bei den Meisten von uns kaum Arbeit im Kopf!" - umdenkst. Wenn du es tust, dann geht es dir wahrscheinlich noch besser und noch dazu auf lange Sicht, das ist doch was!? :); oder möchtest du wegen der Neidgesellschaft darauf verzichten und lebst lieber mit dem, was dir dein Auto schenkt?