AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

QuantencomputerErste Schritte in die nächste Computer-Ära

Quantencomputer könnten die IT-Branche revolutionieren. Von Finanzwesen bis zur Pharma-Industrie reichen die Anwendungsgebiete.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Optisch ähneln Quantencomputer Wasserboilern, das Innere ist voller Golddrähte, der eigentliche Quantenchip ist klein
Optisch ähneln Quantencomputer Wasserboilern, das Innere ist voller Golddrähte, der eigentliche Quantenchip ist klein © IBM
 

Kopf oder Zahl, Schwarz oder Weiß, Arm oder Reich – Dualitäten wie diese sind ebenso einfach wie verlockend. Kompliziertes wird plötzlich simpel. Und genau diese Ja-Nein-Logik ist bis heute die Basis des Computer-Zeitalters. Egal ob Smartphone, Laptop, Internet-Server oder moderne Autos mit Fahrassistenz-Systemen, die Basis sind immer sogenannte Transistoren, die lediglich zwei Zustände kennen: Strom und kein Strom, ausgedrückt in 0 und 1, das Fachwort dafür ist „Bit“.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

gerbur
1
2
Lesenswert?

Und schon bahnt sich auch das Ende

von Kryptowährungen wie bitcoin an. Miner ohne Quantencomputer sind dann auf verlorenem Posten!

Antworten
Carlo62
0
10
Lesenswert?

...hundert mal kälter als im Weltraum...

Was für eine Beschreibung in einem „wissenschaftlichen“ Beitrag! Im Weltraum hat es -270 Grad C. Das liegt ca. 3K über dem absoluten Nullpunkt. Theoretisch wäre die niedrigste Temperatur -273,15 Grad C, die allerdings nicht erreichbar ist (3. Satz der Thermodynamik). Wo hat da jemand den Faktor 100 zwischen -270 und -273 bzw. zwischen 0K und 3K gefunden?

Antworten