AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

#schaffenwirEine Kampagne, die Unternehmer in den Fokus rückt

Österreichweit hat die Wirtschaftskammer die Kampagne #schaffenwir gestartet, die Bewusstsein dafür schaffen soll, was Unternehmen leisten. In Kärnten werden außerdem unter anderem in Videos die Geschichten von Unternehmerpersönlichkeiten erzählt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Hannes Bodlaj ist der erste Kärntner Unternehmer, mit dem im Rahmen der Kampagne #schaffenwir ein Video gedreht wurde © Wirtschaftskammer/Johannes Puch
 

#schaffenwir: Mit ihrer neuen Kampagne will die Wirtschaftskammer österreichweit ins Bewusstsein rufen, dass "es ohne Unternehmen keine Arbeitsplätze und ohne Job kein Geld gibt". "35.000 Unternehmen schaffen alleine in Kärnten rund 200.000 Arbeitsplätze", erklärte gestern Wirtschaftskammerpräsident Jürgen Mandl bei der Präsentation des Projektes. Und ein Teil dieser Unternehmer wird jetzt im Rahmen der Kampagne auf der Plattform "#schaffenwir" vorgestellt. "Wir zeigen auf persönlicher und emotionaler Ebene, was Unternehmer für unser Land leisten", sagt Markus Polka, Marketingleiter der Wirtschaftskammer Kärnten.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.