AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

CO2-NeutralSteirischer Investor will Atommüll zu Strom machen

Ein Grazer Investor arbeitet an der Zukunft der Energieversorgung – mit Atommüll als Stromquelle.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Symbolbild
Symbolbild © pigmentum - stock.adobe.com
 

Rund 49 Prozent des Stroms in der EU wurden 2017 aus Kohle, Öl oder Gas gewonnen. Bis 2050, also in 30 Jahren, soll dieser Wert auf null sinken. Bei diesem Wandel mitmischen will auch ein Grazer Investment-Unternehmen: Emerald Horizon. Mit Solarmodulen, Wasserstoff und E-Mobilität soll eine Welt ohne fossile Energie entwickelt werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren