Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

EU-Regionen-Vergleich19 Plätze aufgeholt: Kärntens Wettbewerbskraft legte zu

Vergleich der EU-Kommission reiht Kärnten auf Platz 101 von 268 europäischen Regionen. 2016 nahm Kärnten Rang 120 ein. Im Bundesländervergleich blieb es Schlusslicht.

Milliarden-Investitionen von Infineon in Villach
Milliarden-Investitionen von Infineon in Villach © Daniel Raunig
 

Bei der Untersuchung der Wettbewerbsfähigkeit von 268 europäischen Regionen verbesserte sich Kärnten von Platz 120 im Jahr 2016 in der kürzlich veröffentlichten Studie der EU-Kommission auf Rang 101. Allerdings trägt Kärnten im Bundesländer-Vergleich die rote Laterne, hinter Tirol (Rang 91). Am besten schneidet in Österreich die Region Wien/Niederösterreich (Platz 29) ab, die Steiermark ist auf Rang 78.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren