AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Lizenznehmer von WIRKärntner Sonnenenergie für Ex-Kanzler Kern

Unternehmen, an dem Ex-Bundeskanzler Kern beteiligt ist, kümmert sich im Raum Wien um Fotovoltaik-Projekte des Kärntner Kraftwerksbetreibers WIR Energie.

Ex-Kanzler Kern wird über Start-up Lizenznehmer von WIR Energie
Ex-Kanzler Kern wird über Start-up Lizenznehmer von WIR Energie © Raunig
 

Der Kärntner WIR Energie GmbH, Betreiber von derzeit 70 Sonnenkraftwerken, bekommt mit dem Wiener Start-up Collective Energy, an dem Ex-Bundeskanzler Christian Kern beteiligt ist, einen Franchisepartner für den Raum Wien.

Die Finanzierung der Kraftwerksprojekte erfolgt über kleinere private Investoren, dafür wurde eine eigene Crowdfunding-Plattform geschaffen. "Mit unserem Know-how zur Abwicklung von Fotovoltaik-Projekten jeder Größenordnung und der Digitalisierung fast aller unserer Prozesse können wir die Energiewende schneller vorantreiben", so Geschäftsführer Matthias Nadrag. Der Vorteil für Gemeinden und Unternehmen sei es, dass man Energieeinsparungen ohne Investitionen lukrieren könne.

Bald 100 Sonnenkraftwerke

Schon bald sollen 100 Fotovoltaik-Kraftwerke österreichweit betrieben werden, sagt Nadrag zur Kleinen Zeitung. Gestartet wurde die Gesellschaft mit Sitz in Klagenfurt vor sechs Jahren.

Eines der jüngsten und größten Kraftwerke errichtete WIR Energie auf dem Dach der Villacher Brauerei.

Partner für Projekte in Wien

Als erster Partner für Projekte in und um Wien wurde nun Collective Energy, an dem The Blue Minds Company (TBMC) von Christian Kern und Eveline Steinberger-Kern beteiligt ist, gewonnen. Collective Energy ist ebenfalls im Entwickeln von Photovoltaik-Projekten tätig, und zwar über ein Gutschein-Modell. "Wir lizenzieren das Kärntner Erfolgsmodell und die Marke und erweitern damit unser Angebot", sagt Nadrag.

Collective Energy-Geschäftsführer Christoph Zinganell hofft, mit der Partnerschaft "noch mehr Projekte noch effizienter" umsetzen zu können.

Kommentare (2)

Kommentieren
pink69
7
1
Lesenswert?

Die

Sozis sind und bleiben alles Sonnengötter..wie es auch das Brunele war ( Kreisky). Auf jeden Fall weiss der Kern sich zu vermarkten ob das Rendi auch weiß ?

Antworten
umo10
4
7
Lesenswert?

Unscheinbar

Wie die Dächer zu stromspender werden ist zweitrangig. Wichtig ist, dass es flächendeckend wird

Antworten