AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Mampfiosi?''Traurig'': Salvini beklagt sich auf Twitter über McDonald's-Werbung

Über Twitter machte der italienische Innenminister seinem Ärger über die Fastfood-Kette Luft. Dabei verwechselte der Lega-Chef Österreich augenscheinlich mit Deutschland.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Das für Salvini anstößige Werbeplakat © KK
 

"Für echte Mampfiosi": So bewirbt McDonald's in Österreich den "Italian Summer" in seinen Fastfood-Lokalen landesweit auf Plakatwänden. Bereits am Samstag kritisierten italienische Medien, dass damit feindselige Stereotype bedient werden und sich Beschwerden an McDonald's häuften. Es handle sich um eine Grenzüberschreitung "voller Rassismus, Ignoranz und Diskriminierung", werden in Österreich lebende Italiener zitiert.

Kommentare (5)

Kommentieren
paulrandig
4
46
Lesenswert?

Was ist nur mit dieser Zeit los?

Zu jeder Zeit war es üblich, Unangenehmes durch Wortspiele lächerlich zu machen und es dadurch zu verharmlosen und aufzulockern. Die Mafia ist ja wohl so ein Feindbild, und sie lächerlich zu machen ist ein Verdienst.
Es kann natürlich sein, dass sich Herr Salvini stellvertretend für die Mafia auf den Schlips getreten fühlt und plötzlich die politische Korrektheit heraushängen lässt, die man bei ihm sonst mit dem Spürhund suchen muss.

Antworten
Kristianjarnig
2
36
Lesenswert?

Es kann halt niemand mehr mit Sarkasmus leben scheint es. Was soll an der Werbung schlecht sein. Jeder weiß wer angesprochen ist, somit hat man wohl einen etwas wunden Punkt getroffen.

Dabei nennen manche Piloten(nicht Italiener natürlich ;-)) sogar die Alitalia gerne Alimafia(was bei dieser Firma wohl nicht nur ein Wortspiel ist bei dem Milliardenloch das die seit zig jahrzehnten regelmäßig produzieren).

Italien ist nun mal nicht wirklich das (bei weitem nicht!) korruptisonsfreieste Land innerhalb der EU. Da muß man halt ab und zu etwas Sarkasmus ertragen wenn man seinen Staat nicht in den Griff bekommt(und das seit 1945 "and counting").

Antworten
paulrandig
1
20
Lesenswert?

Kristianjarnig

Ah, ich kannte Alitalia nur als Backronym für "Always Late In Takoff, Always Late In Arrival"!
Spaß beiseite - ich hoffe, Salvini hört niemals "Heiße Nächte in Palermo" von der EAV...

Antworten
levis555
4
36
Lesenswert?

Den Gendefekt mit dem Glaskinn haben die Braunen wohl überall in Europa...

...

Antworten
kropfrob
18
2
Lesenswert?

Sogar bei der Entschuldigung ...

... hält man sich mit der Wahrheit zurück. "... sollte die Liebe zu Italien hervorgehoben (werden)" - da kommt mir doch das Lachen. Die korrekte Antwort ist wohl: "Wir wollten wieder mal mit einer Provokation in die Medien."

Antworten