AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

er-stoneBunte Rolling Stones made in Austria

Ericht Kollin, ein Wiener mit Wohnsitz in Velden, hat ein intelligentes Steckspiel erfunden. Mit seinem er-stone reüssiert er österreichweit.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Funktioniert ohne Anleitung: er-stone © Lachner/er-stone/KK
 

Erich Kollin ist Heimwerker. Gerade baut der Wiener sein Haus in Velden um, wo er seinen Wohnsitz hat. Beim Heimwerken kam ihm auch die Idee für Spielsteine, die man verzahnen kann. Eine Technik, die sich Kollin, von Beruf Versicherungskaufmann, bei der Holzblock-Bauweise abgeschaut hat. Sein er-stone aus Kunststoff, benannt nach den ersten beiden Buchstaben seines Vornamens und produziert in Wien, ist bereits am Markt. Kollin vertreibt über seinen Online-Shop direkt an Kindergärten, Horte, Schulen, Arztpraxen, Alzheimer- oder ADHS-Patienten und natürlich Privathaushalte. In sieben Jahren hat er gut zwei Millionen Stück verkauft und laut eigener Auskunft ein Fünftel der Kindergärten und Schulen in Österreich bereits beliefert.

Kostenlos abonnieren

Mehr regionale Wirtschaftsgeschichten im kostenlosen Primus-Newsletter der Kleinen Zeitung.
Jetzt hier abonnieren

Über die Start-up-Show „2 Minuten 2 Millionen“ hat er sich eine mögliche Kooperation mit der deutschen Online-Plattform myToys aufgemacht. „Neben unseren direkten Kontakten zu den pädagogischen Einrichtungen kann die weitere Vermarktung nur über Online-Plattformen funktionieren“, meint der 72-Jährige, der nach Lizenznehmern in Deutschland Ausschau hält. „Wir sind auch bei Amazon erhältlich und bei Shöpping gelistet.“
Entwickler Erich Kollin
Entwickler Erich Kollin Foto © Lachner/er-stone/KK
Zwei er-stones bieten laut Kollin bereits 400 Steckmöglichkeiten. Vier Steine bezeichnet er als „Einstiegsdroge“, man könne dann nicht mehr aufhören zu bauen. Am Ende kämen Tische, Stühle, Riesenräder, ja sogar Eurofighter heraus. Interessant, dass Kinder für er-stone keine Anleitung brauchen, sondern einfach drauflosbasteln.
er-stone besteht aus lebensmittelechtem Kunststoff, hat eine hohe Oberflächenhärte und kratzfeste Oberflächen. Die Steine können im Geschirrspüler gereinigt werden.
Die Palette besteht derzeit aus klassisch-geraden, runden und flach-elastischen Steinen sowie einem Treppenstein. Außerdem gibt es Reifen mit Felge und ein Zahnrad.
Demnächst wird das Set um einen neuen kompatiblen Stein ergänzt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.