AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Steirische GründerinWaibroSports: Per Navigationsgurt in die Unabhängigkeit laufen

Katerina Sedlackova tüftelt an einem Gurtsystem, das Sehbehinderten Sport ohne Begleitung ermöglicht.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
WaibroSports (im Bild links: Gründerin Katerina Sedlackova) entwickelt einen Navigationsgurt für sehbehinderte Menschen
WaibroSports (im Bild links: Gründerin Katerina Sedlackova) entwickelt einen Navigationsgurt für sehbehinderte Menschen © WaibroSports
 

Die Produktidee kam Katerina Sedlackova im Jahr 2016. Und zwar als sie im Auto sitzend eine Skisprungschanze passierte. Die Frage, die Sedlackova damals durch den Kopf ging: „Warum soll es nicht auch sehbehinderten Menschen möglich sein, diesen Sport auszuüben?“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

wolfisch
0
0
Lesenswert?

Inkubiert

Was, bitte, ist darunter zu verstehen?

Antworten