Wirtschaftskongress

Kleine Betriebe ganz groß

Aufbruch trotz Widerstände: Beim ersten Kärntner Wirtschaftskongress sondierten Kleinunternehmer ihre Möglichkeiten für die Zukunft.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Just
 

In ihren Unternehmen sind sie Chef, Portier, Fahrer und Bürokraft in einem. Mehr als die Hälfte der Betriebe Kärntens sind EPUs: Ein-Personen-Unternehmen. Davon gibt es im Bundesland rund 18.000. Dass trotz aller Innovationsfreude und Tatendrang die aktuelle Lage für die Kärntner Wirtschaftstreibenden in so mancher Hinsicht prekär ist, verdeutlichte der erste Kärntner Wirtschaftskongress.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!