Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Banküberfall in KrumpendorfTäter weiter auf der Flucht

Dienstagmorgen kam es in Krumpendorf zu einem bewaffneten Banküberfall. Innerhalb von wenigen Sekunden konnte der Täter mit seiner Beute, die Höhe kann noch nicht beziffert werden, flüchten. Zum Glück wurde bei dem Überfall niemand verletzt. Ob die Waffe echt oder eine Attrappe war kann die Polizei noch nicht sagen, aber man geht von einem erhöhten Gefahrpotential durch den Täter aus erklärt Gottlieb Türk, Leiter des Landeskriminalamtes, im Kleine-tv-Interview.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.