AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wandern

Weitwanderer erobern den Bezirk Voitsberg

Im Juni veranstaltet Reinhold Waldhaus die erste 24-Stunden-Wanderung in der Lipizzanerheimat. Viele Teilnehmer haben schon zugesagt, darunter auch Gäste aus Deutschland.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Reinhold Waldhaus (links) lädt zur ersten 24-Stunden-Wanderung in der Lipizzanerheimat
Reinhold Waldhaus (links) lädt zur ersten 24-Stunden-Wanderung in der Lipizzanerheimat © Karl Mayer
 

Dass der Bärnbacher Reinhold Waldhaus Erfolg versprechende Ideen hat ist bekannt. Das hat er etwa mit dem Weststeirischen Jakobsweg bewiesen, der bereits kurz nach der Eröffnung ein Erfolg war und jährlich eine große Zahl Wanderer und Pilger in und durch unsere Region führt.
Nun gab Waldhaus, der auch Obmann der Naturfreunde Bärnbach ist, seinen nächsten Coup bekannt: die „Lipizzanerheimat-24-Stunden-Wanderung“. „Damit will ich unsere Region auch unter den Weitwanderern bekannter machen“, erklärt der Bärnbacher.

Kommentare (1)

Kommentieren
Testie
2
2
Lesenswert?

4 paar Socken

4Paar Socken für eine 24 Stunden Wanderung sollte man mitnehmen, einen grösseren Schwachsinn habe ich noch nie gehört oder eventuell nur ein Druckfehler, bin selbst jedes Jahr hunderte Kilometer auf Weitwanderwegen in Österreich und Europa unterwegs, aber Socken sollte man nicht dauernd wechseln.

Antworten