Traktorunfall EdelschrottMann befreite sich mit Wirbelsäulenverletzung aus umgekipptem Traktor

Ein 57-Jähriger aus der Gemeinde Edelschrott kippte mit seinem Traktor auf einem steilen Wiesenstück um. Er konnte sich befreien, fuhr mit einem anderen Traktor nach Hause und musste schließlich mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Notarzthubschrauber Rettungshubschrauber Christophorus 16 LKH Graz Sujet
© KK
 

Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es Donnerstag am frühen Nachmittag in Edelschrott. Gegen 14:15 Uhr wollte ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Voitsberg auf einer Weide Gülle ausbringen. Bei den Vorbereitungsarbeiten musste er mit seinem Traktor im Retourgang ein steiles Wiesenstück queren. Dabei kippte der Traktor seitlich talwärts um und überschlug sich.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen