Schlossfestspiele Piber Im Herbst lädt ein "Frauenversteher" in die Prunkräume von Schloss Piber

Nach den erfolgreichen Aufführungen im Sommer lädt das Ensemble des "Theater Absolut" im November und Dezember zum Theater in die Prunkräume des Schlosses Piber. Gespielt wird "Was Frauen Wollen". Dazu gibt es ein dreigängiges Menü.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Was Frauen wollen, Schlossfestspiele Piber
Bernd Sracnik hat es auf der Bühne mit "komplizierten" Frauen zu tun, hier beim Plausch mit Sandra Högl © schlossfestspiele piber
 

Als kleines Dachbodentheater hat das "Theater Absolut" vor fast 20 Jahren im Grazer Bezirk Eggenberg begonnen, Komödien auf die Bühne zu bringen. Jetzt kehrt man gewissermaßen zu den Wurzeln zurück. Das Ensemble, das sich mit den Schlossfestspielen in Piber einen Namen gemacht hat, lädt im November und Dezember wieder zu "Indoor-Veranstaltungen" in die Prunksäle des Schlosses.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.