KommentarEs gilt, den eigenen Wasserverbrauch zu hinterfragen

Die Stadtwerke Köflach investieren in das Wassernetz, um die Trinkwasserversorgung auch für die Zukunft sichern zu können. Um weiterhin ausreichend Wasser zur Verfügung zu haben, sind aber wir alle gefragt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© Kleine Zeitung
 

135 Liter Wasser verbraucht ein Österreicher durchschnittlich pro Tag. Auch wenn nur zwei Prozent dieser Menge tatsächlich getrunken werden, haben 100 Prozent Trinkwasserqualität. Was Wasser betrifft, sind wir bekanntermaßen in einem gelobten Land.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.