Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Corona-Impfstraße in VoitsbergArzt Helmi Mubarak: "Die Impfung ist der Anfang vom Ende"

Seit heute ist die Impfstraße in den Voitsberger Stadtsälen in Betrieb, in vier Tagen sollen 404 Senioren geimpft werden. Für Mediziner und Geimpfte ist es nach einem Jahr Pandemie ein gleichermaßen bedeutender Moment.

Impfstrasze Voitsberg Stadtsaele Corona Impfung
Bis Freitag werden in Voitsberg 404 Menschen in der Impfstraße geimpft © Simone Rendl
 

404 Menschen über 80 werden bis Freitag, dem 5. März, in der Impfstraße in den Voitsberger Stadtsälen ihre Impfung erhalten. Dienstagmittag haben 50 Personen den Stich in den Arm bereits hinter sich gebracht, am Ende des Tages werden es um die 120 sein. Vorab hatten sich bei Martin Schuster vom Bürgerbüro der Stadtgemeinde Voitsberg zahlreiche Personen gemeldet, die sich nach der Impfung erkundigten. "Wir mussten die Leute darauf hinweisen, dass die Impfstraße derzeit nur für Steirer über 80 mit ausgewiesenem Termin da ist", so Schuster. "Da gab es zu Beginn ein wenig Verwirrung."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren