Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Voitsberg und KöflachZwei Bestattungsunternehmen starten Kooperation

Dei Stadtwerke Köflach und Voitsberg arbeiten künftig im Bereich Bestattung zusammen. Für Kunden soll es keine Änderungen geben. Die Qualität soll steigen.

Bestattung und Stadtwerke Voitsberg und Köflach
Thomas Kager, Alois Lipp, Ernst Knes, Franz Kerschbaumer, Helmut Linhart, Manfred Wehr, Werner Schmuck und Michael Trummler © Heike Krusch
 

Insgesamt zehn Hauptberufliche und einige geringfügig Beschäftige arbeiten derzeit bei den Bestattungsunternehmen der Stadtwerke Voitsberg und Köflach, die insgesamt rund 500 Geschäftsfälle pro Jahr abwickeln. Die Angebotspalette reicht von einem Bestattungsvorsorgevertrag über die Abholung und Versorgung des Verstorbenen bis hin zu Verabschiedung und verschiedenen Bestattungsarten. Auch schon immer im Angebot – ein Bereitschaftsdienst außerhalb der Geschäftszeiten.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren