AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Bezirk VoitsbergWirte haben eine geteilte Meinung übers Rauchverbot

Wir haben uns bei Wirtinnen und Wirten aus dem Bezirk Voitsberg umgehört, was sie vom Plan halten, dass das abgesagte Rauchverbot nun doch umgesetzt werden soll. Von Freude darüber bis harscher Kritik war alles dabei.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Manfred Prettenthaler vom Gasthaus "Zur alten Post" in Voitsberg fordert endlich Klarheit © Robert Cescutti
 

Endlich Klarheit fordert Wirt Manfred Prettenthaler vom Gasthaus „Zur alten Post“ in Voitsberg ein. Der Gastronomie-Spartensprecher in der Wirtschaftskammer fordert deshalb eine Dauerlösung: „Es darf nicht in einem Jahr wieder anders sein.“ Laut Prettenthaler würde beim Essen ohnehin niemand mehr rauchen. „Da sind die Leute sensibler geworden.“

Kommentare (1)

Kommentieren
laster
0
7
Lesenswert?

bin selber Raucher

und ich finde ein Rauchverbot ok. Aber nur, wenn es für alle gilt und keine Ausnahmen, wie bisher gibt. Die Wirte müssten halt irgendwo im Freien ein Platzerl für die Raucher richten. Und das kostet keine Lawine. Abgesehen vom gesundheitlichen Vorteil der Angestellten müssten z.B. die Wände im Lokal weniger oft neu gestrichen werden.
Funktioniert ja in anderen Ländern einwandfrei und nicht nur im warmen Süden, also auch keine Ausrede.

Antworten