StallhofenTischtennis: Sie schaffte es gleich vier Mal aufs Stockerl

Mit vier Pokalen und Medaillen kam Tischtennisspielerin Julia Pfeifenberger aus Stallhofen von den steirischen Meisterschaften nach Hause. Sowohl im Einzel als auch im Doppel spielte sich Pfeifenberger unter die besten Drei.

Vier Top-Platzierungen für Julia Pfeifenberger © KK
 

Toller Erfolg für die Stallhofenerin Julia Pfeifenberger. Die 17-jährige Sportlerin spielte bei den Steirischen Tischtennismeisterschaften der Allgemeinen Klasse in Kapfenberg groß auf und holte sich gleich vier Top-Platzierungen bei den Bewerben. So holte die Weststeirerin in der Damenklasse Einzel B den dritten Rang.

Bei den Juniorinnen landete sie ebenfalls auf dem Stockerl und wurde Dritte. Im Damendoppel gelang Julia Pfeifenberger gemeinsam mit Esther Fellner mit dem zweiten Rang der Sprung aufs Podest. Ebenso erfolgreich schnitt die Don-Bosco-Spielerin gemeinsam mit Christoph Simoner im Mix Doppel ab: Die beiden landeten auf dem zweiten Platz. Pfeifenberger hat erst mit 14 Jahren mit dem Tischtennis begonnen.

Kommentieren