ImpfpflichtWas denkt Gesundheits- und Pflegepersonal in der Region Weiz darüber?

Die Intensivbetten im LKH Weiz sind belegt, das Personal überwiegend geimpft. Die Regierung plant eine Impfpflicht ab Februar, doch was denkt Krankenhaus- und Pflegepersonal im Bezirk darüber. Wir haben uns umgehört.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
LKH Weiz © Robert Breitler
 

Sechs Intensivbetten gibt es auf der Intensivstation des LKH Weiz. Derzeit sind alle belegt, allerdings nicht mit Covid-Patienten. Diese wurden in andere Krankenhäuser gebracht, "hauptsächlich nach Fürstenfeld, aber auch nach Hartberg und Graz", weiß Tanja Hierzberger, Betriebsratsvorsitzende der Steiermärkischen Krankenanstaltengesellschaft (KAGES). Dafür habe das LKH Weiz Nicht-Covid-Patienten von anderen Häusern aufgenommen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!