KurznachrichtenAbsage: 2022 kein Stadt-Land-Ball in Weiz

In unserem Format "Kurznachrichten" liefern wir aktuelle Nachrichten aus dem gesamten Bezirk. Scrollen Sie sich durch unsere Kurzmeldungen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Birgit Pretterhofer, Johann König, Josef Bratl, Volker Brass, Markus Almer, Walter Plankenbichler und Gabriele Zierler © Stadtkommunikation Weiz
 

Kein Ball, aber trotzdem eine Tombola

Schweren Herzens musste das Organisationsteam den für 22. Jänner 2022 geplanten Stadt-Land-Ball coronabedingt absagen. Das hat auch Auswirkungen auf die Jugendarbeit in den Musikkapellen, denn mit dem Erlös wurden immer wieder Musikinstrumente gekauft. Die Jugendarbeit in den Kapellen kann trotz coronabedingter Einschränkungen fortgeführt werden. Das heißt, die Nachfrage nach neuen Instrumenten für den musikbegeisterten Nachwuchs reißt nicht ab.

Kommentare (3)
wolf1949
3
35
Lesenswert?

…. Nur die Narren

…dass man bei Hotspot und Inzidenz von 900 in Weiz ausgelassen Fasching feiert und beisammen pickt, ist in meinen Augen verantwortungslos….
Die drei musizierende Ärzte haben aus Respekt und Verantwortung ihren Konzert verschoben, alle anderen feiern als nichts wäre. Traurig.

Peterl123
18
2
Lesenswert?

Wolf

sind ja alle zwei mal geimpft und genesen.

wolf1949
2
21
Lesenswert?

Alle?

Alle- auch die Zuschauer? Wer hat das kontrolliert? Es sind darunter einige, die „nur“ mit Astra Zeneca geimpft sind und es ist bekannt, dass viele mit Astra Z. geimpfte kaum Antikörper haben. Derzeit sollte man jede Ansammlung von Menschen vermeiden….