Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

AusstellungseröffnungMittelschule III in Weiz - Betonklotz oder "Österreichs Superschule"

Im Vorjahr wurde die Mittelschule III in Weiz mit der Geramb-Rose ausgezeichnet. Die Geschichte des architektonischen Vorzeigebaus ist wechselhaft - von Eltern, die ihre Kinder nicht hinschicken wollten, bis hin zu einer eingestürzten Turnhalle.

Außen wie auch innen ein Vorzeigeprojekt. Der Turnsaal stürzte beim Bau ein. © David Schreyer, Robert Breitler (2)
 

Seit ihrem Entstehen gehen die Meinungen über die Weizer Mittelschule III (früher Hauptschule) in der Offenburger Gasse weit auseinander. Die einen bezeichnen sie als unansehnlichen Betonklotz, andere sehen sie als Vorzeigeprojekt für modernen Schulbau. Im Vorjahr bekam die Schule die Geramb-Rose verliehen, da diese organisatorisch als auch technisch als Vorreiter für zahlreiche andere Schulen gilt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren