Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

ThannhausenGut 200 Quadratmeter Waldboden fingen bei Holzarbeiten Feuer

Die Freiwillige Feuerwehr Landscha konnte den Brand nach rund eineinhalb Stunden relativ rasch löschen.

Gelöscht wurde mittels Feuerpatschen und Wasser © FF Landscha
 

Zu einem Waldbrand musste die Freiwillige Feuerwehr Landscha am Dienstagnachmittag ausrücken. Bei Holzarbeiten hatte in Alterilz (Gemeinde Thannhausen) gegen 14.30 Uhr eine Böschung am Waldesrand Feuer gefangen. Der Landwirt, der mit den Holzarbeiten beschäftigt war, bemerkte dies und wählte den Notruf.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen