Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Interview Gerlinde TheissWas eine Gleisdorfer Diätologin Fastenwilligen rät

Schoko, Alkohol, Fleisch, Kaffee: In den kommenden Wochen verzichten viele auf lieb gewonnene Gaumenfreuden. Diätologin Gerlinde Theiss klärt über die Vor- und Nachteile des Fastens auf.

Gerlinde Theiss studiert Ernährungswissenschaften © Tobias Singer
 

Frau Theiss, die Zeit vor Ostern nutzen viele Menschen für bewussten Verzicht. Wie stehen Sie als Diätologin zum Thema Fasten?
GERLINDE THEISS: Man muss Fasten von Fasten unterscheiden. Dieser Verzicht vor dem Osterfest geschieht vor einem religiösen oder zumindest kulturellen Hintergrund. Daneben gibt es aber auch ein Fasten, das eine bestimmte Ernährungsweise darstellt. Dabei geht es um das Verhältnis der Zeiträume, in denen man isst oder eben nichts isst.

Kommentare (1)
Kommentieren
pescador
0
3
Lesenswert?

Ein Tag mit gesunder Ernährung könnte folgendermaßen aussehen

Kein Schweinsbraten?? :-(