Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Arbeitsmarkt Bezirk WeizUm 14 Prozent mehr Arbeitslose als vor einem Jahr

Weiterhin steigende Arbeitslosenzahlen im Jahresvergleich: Im Gleisdorfer Raum sind diese aber weit höher als im Norden des Bezirks. Arbeitslosenquote ist die geringste in der Steiermark.

 

Genau 2673 Personen waren im Dezember 2020 im Bezirk Weiz arbeitslos gemeldet. Das sind um 327 mehr als ein Jahr zuvor. Innerhalb des Bezirks gibt es allerdings große Unterschiede: Während sich im Arbeitsmarktbezirk Gleisdorf die Anzahl der Arbeitslosen um 24,5 Prozent erhöhte, waren es im Arbeitsmarktbezirk Weiz "nur" 4 Prozent. Damit hat dieser AMS-Bezirk steiermarkweit die niedrigste Zunahme an Arbeitslosen. Mit Ende Dezember gab es im Bezirk Weiz 577 freie Stellen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren