Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Weil sie keinen Besuch bekommen dürfenSiebenjähriger schrieb Brief an Bewohner von Weizer Pflegeheim

Dass Heimbewohner derzeit keinen Besuch bekommen dürfen, machte den siebenjährigen Jonas Raith aus Weiz traurig. Deshalb schrieb er ihnen einen Brief - und erhielt gleich vier Antworten.

Jonas Raith beantwortet die Briefe der Heimbewohnerinnen © KK
 

Am Freitag, dem 13. März, seinem vorerst letzten Schultag für längere Zeit, wollte der siebenjährige Jonas Raith aus Weiz seine Oma besuchen. "Ich habe ihm erklärt, dass das eine Zeit lang nicht geht", erzählt seine Mutter Julia Raith. "Im Laufe des Tages ist er dann gekommen und hat gefragt: 'Mama, was ist mit den Leuten, die in den Pflegeheimen oder im Spital sind?'", schildert Raith. Sie erklärte ihrem Sohn daraufhin, dass das derzeit für diese Menschen, gleich wie bei seiner Oma, sehr gefährlich ist. "Da ist er zuerst ganz traurig gewesen", so Raith. Gar kein Besuch für sie!

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.