AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

St. Ruprecht/RaabPkw durchbrach Zaun und krachte in Sondermülllager

Ein "amtsbekannter" Lenker war bei Arndorf vermutlich zu schnell dran, schlitterte an der T-Kreuzung geradeaus weiter und steckte in einem Sondermülllager fest.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© FF Kühwiesen
 

Großes Glück im Unglück hatte ein Pkw-Lenker am Freitagvormittag bei St. Ruprecht/Raab: Der Mann war mit seinem Pkw aus Richtung Arndorf auf dem Arndorf Weg unterwegs, kam an der Stopptafel an der T-Kreuzung aber nicht zum Stehen, sondern schlitterte mit dem Pkw geradeaus weiter, durchbrach den Zaun eines Firmengeländes und steckte am Ende in einem Nebengebäude fest. Das Brisante an der Geschichte: Bei dem Nebengebäude handelt es sich um das Sondermülllager des Betriebes, in dem normalerweise lauter brennbare Stoffe wie Lacke, Farben oder Batterien gelagert sind. "Zum Glück ist das Lager aber vor Kurzem ausgeleert worden, sonst hätte das alles in Flammen stehen können", heißt es bei der Polizei St. Ruprecht.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen