Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

StralleggAdventbeginn mit Krampustreiben

In Stralleg macht man Nägel mit Köpfen: zum Adventbeginn gab es auch gleich Nikolaus und Krampus - außerdem präsentierte der Verein "Road Crew Strallegg" seine neuen Outfits.

Furchterregende Gesellen flankiert von "Road Crew"-Präsident Johann Ebner (li.), Vizepräsident Franz Pöckelhofer und Bürgermeisterin Anita Feiner. © KK
 

Pünktlich zu Adventbeginn präsentierte sich der Freizeitverein "Road Crew Strallegg" dieser Tage zum ersten Mal im neuen Outfit: Das traditionelle Krampustreiben am Strallegger Dorfplatz nahm man zum Anlass, die neuen Vereins-Winterjacken und die fünf neu gebauten Ausschankhütten der Öffentlichkeit vorzustellen. Bei der gut besuchten Veranstaltung kam jeder auf seine Kosten: die Kinder beim Nikolaus und die Größeren beim Krampus (und der Party danach).

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren