AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kunststofftank gebrochen Pischelsdorf: 250 Liter Diesel ausgeronnen

Ein Kunststofftank mit 300 Litern Diesel brach beim Betanken in Pischelsdorf, fast der gesamte Inhalt rann aus. Die Feuerwehren Gleisdorf und Pischelsdorf waren zwei Stunden lang mit den Bindearbeiten beschäftigt.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Mehr als 500 Kilogramm Ölbindemittel wurden benötigt, um den ausgeronnenen Diesel zu binden © FF Pischelsdorf
 

Am Mittwoch um 8 Uhr Früh betankte ein Landwirt bei einer Tankstelle in Pischelsdorf einen 300 Liter fassenden Kunststofftank mit Diesel, um damit zu Hause seinen Bagger zu befüllen. Kurz bevor er mit dem Tanken fertig war, brach der Tank und der Diesel floss auf das Tankstellengelände und die angrenzende B54. Die Feuerwehren Pischelsdorf und Gleisdorf (Ölschutztrupp) wurden alarmiert, auch der Chemiealarmdienst des Landes und die Bezirkshauptmannschaft Weiz waren im Einsatz.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen