AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Taten in Gleisdorf geklärtMilchgesicht-Räuber war offenbar auch Kanaldeckel-Einbrecher

Nach Bankraub in Graz wurden auch zwei spektakuläre Einbrüche in Gleisdorf geklärt. Ein 18-Jähriger ist in allen Fällen der Hauptverdächtige.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Zerstörte Auslage
Die zerstörte Auslage eines Gleisdorfer Geschäftes © Hartlauer
 

Eine vierköpfige Gruppe junger Oststeirer und Grazer ist Anfang März ins Visier der Polizei geraten. Sie soll an einem Überfall auf eine Raiffeisenbank-Filiale in Graz-Wetzelsdorf beteiligt gewesen sein. Als mutmaßlicher Räuber wurde damals ein 18-jähriger Bursche aus dem Bezirk Weiz verhaftet, zwei Männer und eine Frau wanderten als mutmaßliche Beitragstäter ebenfalls in Haft. "Es hat dazu noch erschreckend viele Mitwisser gegeben, doch niemand hatte die Idee, zur Polizei zu gehen", klagte ein Ermittler später.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass zu diesem Artikel keine Kommentare erstellt werden können.

Forenregeln lesen