AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kurz vor der EröffnungEinbruch in Gleisdorfer Radgeschäft: 500.000 Euro Schaden

Wenige Tage vor der Eröffnung wurde in das neue Geschäft von Michael Friesenbichler eingebrochen. Es ist nicht der erste Einbruch bei Michael Friesenbichler. Der Frust ist groß.

Jetzt weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Ihr Testabo beinhaltet:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel lesen
  • Tägliches E-Paper lesen
  • Smartphone-App uneingeschränkt nützen
  • Test endet automatisch nach 4 Wochen
Einbruchsopfer Michael Friesenbichler
© KK
 

Der Schaden ist groß, der Ärger und die Enttäuschung ebenso: In der Nacht auf den gestrigen Samstag wurde in das neue Radfachgeschäft von Michael Friesenbichler, die „Friesi's Bikery“ in der Gleisdorfer Neugasse, eingebrochen. Der oder die unbekannten Täter stahlen 70 bis 80 Fahrräder, darunter zahlreiche hochwertige Mountainbikes und E-Bikes. Zudem wurden Ersatzteile aus der Werkstatt und Nahrungsergänzungsmittel („Power Pulver“ entwendet.

Kommentare (3)

Kommentieren
wabra149a
0
3
Lesenswert?

Untenstehender Kommentar

war natürlich als Antwort an lucie24 gemeint.

Antworten
wabra149a
0
6
Lesenswert?

Sie sind wohl ein "Bezinbruder",

es hat sich offenbar noch nicht bis zu Ihnen herumgesprochen, dass man an 365 Tagen im Jahr Rad fahren kann.

Antworten
lucie24
44
7
Lesenswert?

Eröffnung

Wer eröffnet denn um diese Jahreszeit ein Radgeschäft? Fast wie Schiverkauf im April...

Antworten