AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Wildwiesenturmlauf147 Stufen wurden in Miesenbach bezwungen

Fünf Damen und 28 Herren stellten sich dem Wildwiesenturm in Miesenbach und bezwangen beim Turmlauf 147 Stufen.

Beim Turmlauf wurde um jedes Hundertstel gekämpft © LR Karl Maderbacher
 

Den regnerischen Wetterprogrognosen zum Trotz wurde am Samstag der zweite Wildwiesenturmlauf, veranstaltet vom Union Fußball Club Miesenbach, gestartet. Fünf Damen und 28 Herren stellten sich bei kühlen zehn Grad der Herausforderung: 58,7 Meter Streckenlänge, 147 Stufen und 31 Höhenmeter galt es zu bewältigen.

Bei den Herrn konnte Christof Großegger aus Murau den Streckenrekord gleich um 89 Hundertstel auf 20,64 Sekunden verbessern und sich damit den Sieg holen. Auch Vorjahrsieger Stefan Geier aus Vorau verbesserte seine Zeit um 9 Zehntel auf 20,98 Sekunden. Das reichte aber nur für Platz zwei.

Bei den Damen gewann die Vorjahrssiegerin Tina Pötz aus Miesenbach mit 30,15 Sekunden 51 Hundertstel vor ihrer Zwillingsschwester Alexandra Pötz. Mit 40,43 Sekunden erreichte Karl Zodl aus Waisenegg, Jahrgang 1950, auch eine erwähnenswerte Zeit.

Gruppensieger wurde mit gut einer Sekunde Vorsprung die "Bäckn Kreiz Crew" vor den "Butschis".

Während des Laufes hatte das Wetter gehalten, aber kaum kamen die letzten Läufer vom Turm, begann es zu regnen. Auch nächstes Jahr wird es übrigens wieder einen Wildwiesenturmlauf geben, wie der Präsident des Union Fußball Club Miesenbach, Reinhard Pöllabauer, bei der Siegerehrung in der Wildwiesenhütte verkündete.

Wildwiesenturmlauf: 147 Stufen wurden in Miesenbach bezwungen

LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
LR Karl Maderbacher
1/37

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren