AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Dieser Herbst bewegt

Die Stadt Gleisdorf setzt bei ihrem Herbstprogramm voll auf Mobilität - von modernen Autos bis hin zu einer Ausstellung über das Fahrrad.

© BREITLER
 

Ein "großer Kultursupermarkt" - so umschreibt Gleisdorfs Bürgermeister Christoph Stark den heurigen Herbst in "seiner" Stadt. Diesmal soll der Themenschwerpunkt "Mobilität" aus den unterschiedlichsten Blickwinkeln beleuchtet werden - von Kunst, Wirtschaft und Wissenschaft.

"Das ist die erste große Manifestation des Gleisdorfer Kulturpaktes", freut sich Martin Krusche von "kunst ost". Gerade dieser Pakt soll als Netzwerk zwischen öffentlicher Hand, Privatwirtschaft und Künstlern bilden.

Eingeläutet wird der Gleisdorfer Herbst am 18. September mit dem Solar-Kabarett und gleichzeitiger Verleihung des Klimaschutzpreises der Stadt. Weitere Höhepunkte sind am 21. September die Auto Novo sowie die Löwenrallye, wo historische wie auch hochmoderne Fahrzeuge hautnah erlebt werden können.

Neben zahlreichen weiteren kulturellen Höhepunkten wird im Museum im Rathaus (MiR) eine Ausstellung die Geschichte des Fahrrads beleuchten. Ebenso veranstaltet "kunst ost" ein Kunstsymposion, das sich sozialgeschichtlichen Fragen widmet.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren