AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Allerheiligen/Wildon

Rekordzulauf für Schützenverein

Überdurchschnittlich groß ist derzeit der Ansturm auf den Schützenverein Allerheiligen. Schuld daran soll auch die Flüchtlingskrise sein. Von Robert Lenhard

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Schützenverein-Obmann Markus Kriegl darf sich über starken Zuwachs freuen
Schützenverein-Obmann Markus Kriegl darf sich über starken Zuwachs freuen © Robert Lenhard
 

Immer mehr Steirer decken sich mit Waffen ein. Wie berichtet sind die Ansuchen um Waffenbesitzkarten vor allem seit Beginn der Flüchtlingskrise im Oktober geradezu explodiert. Ein Trend, den nicht nur Behörden und Waffenhändler, sondern auch der größte Schützenverein der Südsteiermark zu spüren bekommt.
„Wir gehen fast über, allein in den letzten beiden Monaten haben wir rund 300 neue Mitglieder aufgenommen. Derzeit zählen wir in unserer Anlage jeden Tag zwischen 60 und 70 Schützen, normalerweise sind es etwa 15“, berichtet Markus Kriegl, Obmann des 2001 gegründeten Schützenvereins Allerheiligen.

Kommentare (12)

Kommentieren
Sternschnuppe8
0
6
Lesenswert?

Habe auch schon eine!

Immerhin werden wir von den "Invasoren" überrannt

Antworten
6aef8c19e1ce6b71bbf2276b0cab00e4
0
4
Lesenswert?

Irgendwie fühl ich mich als Promi

wenn ihr jedes posting von mir lest und sperrt...

=)

Antworten
baron1
1
13
Lesenswert?

soweit zur aussage der politiker österreich sei gut geschützt das glaubt kein mensch also bleibt nichts anderes übrig als sich zu bewaffnen

Antworten
5d422e6788e84444b045ca59ecf0cd82
3
12
Lesenswert?

In allen Bereichen ...

sorgen Menschen vor um sicher und geschützt durchs Leben gehen zu können. Und mit vollsten Verständnis auch zum Schutze des eigenen Lebens .. ich kann das nur zu gut verstehen und finde es auch richtig.

Antworten
Archimede
6
7
Lesenswert?

Hab keine Waffe und kann keinen Salto

War aber auch noch nie im Leben in einer Situation wo mir eines der beiden von Nutzen gewesen wäre.

Antworten
baron1
0
14
Lesenswert?

hoffe für sie und alle anderen ÖSTERREICHER das sie nie einen salto machen müssen

Antworten
zyni
3
18
Lesenswert?

Keine Sorge,

die Flüchtlinge wollen sicher nie nach Allerheiligen, ich auch nicht :-))
Die Einbrecherbanden schon, aber die kommen nur für kurze Zeit. Das ist die Gefahr.

Antworten
jahcity
20
6
Lesenswert?

Man muss

sich für solch armselige Geister schämen. Bitte lest diese Deutsche Statistik über Mord mit Sportwaffen und die unglaublich zynische und verlogene Kommunikation der Sport- und Waffenlobby. Google: "Keine Mordwaffe als Sportwaffe" unter der Rubrik "Hintergründe" wird sehr umfassend informiert.

Antworten
6aef8c19e1ce6b71bbf2276b0cab00e4
0
5
Lesenswert?

Ein bekannter von mir wurde

vorsätzlich mit einem Auto überfahren/ermordet...
-
Sofort alle Autos verbieten...Jetzt handeln....Nicht mehr viel zeit... Panik!!!
Alleine die Zahl der Krankheiten auf Grund der Umweltbelastung tötet mehr Menschen jährlich!
-
An jeden der Angst vor "bewaffneten" Menschen hat: Kauft euch doch ne Waffe zum Selbstschutz...

Antworten
marinerjoe
1
11
Lesenswert?

Welcher Waffe ist denn keine potenziele Mordwaffe?

Eigentlich reichen schon Messer und Eisenknüppel.

Antworten
jahcity
9
0
Lesenswert?

Es sollte

nur der Sportschützenverein Waffen besitzen dürfen. Die Mitglieder können die Waffe während der Schießübung ausleihen. Sie können ihr Hobby genauso ausüben. Der Besitz von Waffen für Privatpersonen sollte generell verboten sein. marinerjoe hier wird über Schusswaffen diskutiert. Ihre Aussage ist ungefähr so fundiert wie "der Strom kommt eh aus der Steckdose"....

Antworten
6aef8c19e1ce6b71bbf2276b0cab00e4
1
2
Lesenswert?

Oder...

Dr. FAUST!!!!

Antworten