AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Deutschlandsberg

Auto stürzte in den Wald: Lenkerin befreite sich selbst

42-Jährige war in Wildbach in einer Kurve von der Straße abgekommen. Sie wurde unbestimmten Grades verletzt ins Spital eingeliefert. Unfallursache ist noch nicht geklärt.

Das Auto blieb in den Bäumen hängen
Das Auto blieb in den Bäumen hängen © Rotes Kreuz
 

Mit Glück überstand eine Autolenkerin am Montagabend einen Verkehrsunfall relativ glimpflich. Die 42-Jährige war in Wildbach (Stadtgemeinde Deutschlandsberg) mit ihrem Pkw von der Fahrbahn abgekommen und mehrere Meter in den Wald gestürzt. Sie konnte sich noch selbst befreien.

Die 42-Jährige war in Richtung Hebalm unterwegs, als sie in einer Kurve die Herrschaft über ihren Wagen verlor und von der Hinterleitenstraße abkam. Der Kombi stürzte über einen Abhang in den Wald und blieb in den Bäumen hängen. Die Frau konnte noch selbst aus dem Wrack klettern, hieß es vom Roten Kreuz Deutschlandsberg.

Das Rote Kreuz war auch mit einem Notarzt vor Ort
Das Rote Kreuz war auch mit einem Notarzt vor Ort Foto © Rotes Kreuz

Nach der Erstversorgung durch ein Rettungsteam wurde die Frau ins LKH Deutschlandsberg gebracht, wo sie zur Beobachtung stationär aufgenommen wurde. Die Erhebungen der Polizei zur Unfallursache laufen noch.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren