StainzVerkehrsunfall mit E-Auto forderte Feuerwehr

Keine Verletzten, aber großen Aufwand bei der Bergung der Unfallfahrzeuge forderte eine Pkw-Kollision auf der B 76 in Rossegg.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Die Unfallfahrzeuge wurden schwer beschädigt
Die Unfallfahrzeuge wurden schwer beschädigt © FF Rossegg
 

Ein Verkehrsunfall ereignete sich Donnerstagabend auf der B 76 in Rossegg (Marktgemeinde Stainz). Gegen 20.15 Uhr kollidierten zwei Pkw aus bisher unbekannter Ursache. Die Insassen wurden vom Roten Kreuz an der Unfallstelle versorgt, blieben laut Polizei aber unverletzt.

Kommentare (1)
Carlo62
2
2
Lesenswert?

Elektroauto in Unfall verwickelt?

Ja dürfen‘s denn das überhaupt?