KurznachrichtenZusätzliche Kinderbetreuungseinrichtung in Lebring-St. Margarethen

In unserem Format "SSW kompakt" liefern wir aktuelle Nachrichten querbeet durch die Südweststeiermark und die Bezirke Leibnitz und Deutschlandsberg. Zum Durchklicken und Durchschauen!

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Aktuell und ganz kompakt wollen wir über die Region informieren: Wo öffnet ein Bauernmarkt seine Pforten? Was tut sich in den einzelnen Gemeinden und gibt es irgendwo eine Straßensperre infolge eines Unfalles? Kurzum, was tut sich im Südwesten?

"SSW kompakt" wollen wir unseren Lesern Neuigkeiten von Lannach bis nach Leutschach liefern. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit bemühen wir uns um einen Überblick über die gesamte Region - chronologisch gelistet mit mehr Infos:

Kurznachrichten "SSW kompakt"

30. November: Zusätzliche Kinderbetreuungseinrichtung in Lebring-St. Margarethen

Vergangene Woche erfolgte der Spatenstich für den Neubau eines weiteren Kindergartens und einer weiteren Kinderkrippe im südlichen Bereich der Volksschule in Lebring-St. Margarethen. Diese wird es zusätzlich zu der bestehenden Kinderbetreuungseinrichtung am Kindergartenplatz geben. Mit dem nachhaltigen und klimaschonenden Bau wird noch im heurigen Jahr begonnen. Die positive Bevölkerungsentwicklung der Marktgemeinde und die große Nachfrage des Wirtschaftsstandortes Lebring-St. Margarethen würden den Ausbau sowie die Erweiterung des Kinderbetreuungsangebotes unbedingt notwendig machen.

Bürgermeister Franz Labugger sagt dazu: „Jedes Kind in unserer Marktgemeinde bekommt einen Kinderbetreuungsplatz.“ Die Baukosten betragen rund 1,8 Millionen Euro. Die neue Anlage geht mit dem Kindergartenjahr 2022/2023 in Betrieb.

Der Spatenstich für das neue Bauprojekt Foto © Marktgemeinde Lebring-St. Margarethen

Kommentare (7)
0815dabei
0
2
Lesenswert?

Eiskrippe

Geile Haube - lieber Martin 🙋‍♂️

sirhagan
1
4
Lesenswert?

Manche Sorgen möchte ich haben!

Statt sich zu freuen, dass Kinder mit Medien kritisch arbeiten, sucht man immer wieder Kinkerlitzchen zum Kritisieren.

Gotti1958
1
8
Lesenswert?

Redaktion

Ist euch vielleicht schon aufgefallen, dass ein 25 Tage alter Kommentar ständig übernommen wird, obwohl er mit dem Artikel nichts zu tun hat??????

KleineZeitung
3
3
Lesenswert?

Kurznachrichten

Das ist ein Artikel mit Kurznachrichten, wobei die erste redaktionelle „Kurznachricht“ am 22. Februar verfasst wurde. Dies ist auch klar und deutlich ausgeschildert.
Dieser Artikel wird seit zwei Monaten laufend mit aktuellen Kurznachrichten erweitert, daher sind auch alle Kommentare, die jemals zum dem Artikel verfasst wurden, vorhanden.
Lieben Gruß, aus der Redaktion

Stubaital
11
13
Lesenswert?

FF

Abstand? Fremdwort.
Danke 🙏

WindyThePooh
0
2
Lesenswert?

Lächerlich

...

steirablut
1
8
Lesenswert?

Atemschutz

Alle auf dem Foto gezeigten tragen umluftunabhängigen Atemschutz. Da kann man dann genau nichts aus seiner Umgebung einatmen oder in die Augen bekommen.