Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Rohstoffe und TransportPreiskrieg um FFP2-Masken hat begonnen

Mit der neuen Verordnung steigt der Bedarf an FFP2-Masken. Auch ein weststeirisches Unternehmen ist dem harten Preiskampf ausgesetzt.

August Fuchs und Patrick Kühner, von Medovis Healthcare in Deutschlandsberg, vertreiben Millionen FFP2-Masken unter anderem an die österreichischen Krankenhäuser
August Fuchs und Patrick Kühner, von Medovis Healthcare in Deutschlandsberg, vertreiben Millionen FFP2-Masken unter anderem an die österreichischen Krankenhäuser © Daniela Brescakovic
 

"FFP2-Masken sind der neue Diesel, je höher der Verbrauch, desto höher der Preis", vergleicht August Fuchs, Geschäftsführer der Medovis Healthcare, das aktuelle Geschehen rund um die hochwertige Schutzmaske.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren