Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LebringTriatlethin Marianne Schwarzbauer über das Training in Zeiten von Corona

Eigentlich wollte die Triathletin Marianne Schwarzbauer aus Lebring heuer beim Iron-Man in Graz starten. Doch dann kam Corona dazwischen. Infiziert hat sie sich ausgerechnet beim Begräbnis ihrer Mutter.

Marianne Schwarzbauer beim Zieleinlauf
Marianne Schwarzbauer beim Zieleinlauf © KK
 

Stattgefunden hätte der Iron-Man 70.3 in Graz am 24. Mai. Dort wollte die Triathletin und mehrfache Inron-Man-WM- und EM-Teilnehmerin Marianne Schwarzbauer eigentlich an den Start gehen. Doch dann kam ohnehin alles anders. Die 55-Jährige infizierte sich mit dem Corona-Virus – ausgerechnet beim Begräbnis ihrer eigenen Mutter.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.