Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Gemeinderatswahl 2020Diesmal will auch die FPÖ in den Gemeinderat von Gralla einziehen

SPÖ will Mandate halten, ÖVP will verdoppeln, FPÖ will in Gemeinderat einziehen.

Hubert Isker, Spitzenkandidat der SPÖ
Hubert Isker, Spitzenkandidat der SPÖ © Wieser
 

Seit elf Jahren sitzt Hubert Isker von der SPÖ fest im Bürgermeistersessel von Gralla. 13 Mandate halten die Roten und auch am 22. März rechnet Isker selbstbewusst mit einem ähnlichen Ergebnis: „Wir haben viele Projekte umgesetzt, ich denke, die Menschen schätzen diese Arbeit.“ Was es noch zu tun gibt? Isker: „Ein Pflegeheim ist im Entstehen, der Grundstein ist gelegt. Auch ein betreutes Wohnen ist in Planung. Wir brauchen eine zusätzliche Gruppe beim Kindergarten und Startwohnungen für junge Familien.“ Zudem müsse die Lebensqualität durch die Raumordnung gesichert werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren