Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

LeibnitzEin Charity-Abend für einen kleinen Sonnenschein

Das Team des Physikotherapeutischen Institutes Leibnitz will Julian und seiner Mama helfen.

Corinna Böhm mit ihrem kleinen Julian, Mutter Anneliese und PIL-Chefin Anneliese Zöhrer
Corinna Böhm mit ihrem kleinen Julian, Mutter Anneliese und PIL-Chefin Anneliese Zöhrer © Kuzmicki
 

Das Herz von Anneliese Zöhrer, Geschäftsführerin des Physikotherapeutischen Institutes Leibnitz (kurz PIL), hat der kleine Julian längst erobert. Der 18 Monate alte Bub lebt mit seiner Mama Corinna Böhm in Landscha. Er leidet an einer Entwicklungsverzögerung, einer Muskelhypotonie, schweren Allergien und hat bereits eine Augenoperation hinter sich. Er muss Kontaktlinsen tragen, die jeden Abend entfernt werden müssen, zusätzlich müssen die Augen alle 15 Minuten eingetropft werden.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren