AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Hoffen auf Asyl und ArbeitDie Flüchtlinge und ihr neues Leben in Stainz

Im weststeirischen Stainz wurden und werden viele geflüchtete Menschen von den Leuten des Vereins „Gemeinsam in Stainz“ betreut. Ehrenamtlich und mit viel Einsatz. Was die Menschen aus Syrien, Irak, Afghanistan und Österreich verbindet – und was sie trennen könnte.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Gemeinsam in Stainz. Peter Nöhrer, Irmgard Kratochwil, Sieglinde Prelog, Barbara Plavcak, Richard Meschnark (stehend hinten von links), Wased Rasouli, Mahmood Abood und Javad Husseini © Wieser
 

Sie kamen als Flüchtlinge im Jahr 2015 nach Österreich, junge Leute wie Nemat, Mahmood, Masaud und Suhela. Und sie kamen im Raum Stainz unter. Sie wollen sich ein neues Leben aufbauen fern von Syrien, Irak und Afghanistan. Wie wurden Sie aufgenommen? Was wurde aus Ihnen?